Ballonfinanzierung - Drei-Wege-Finanzierung

Was bedeuten Ballonfinanzierung und Drei-Wege-Finanzierung bei Autokrediten?

Arten von Autokrediten
(Foto: Martinan - fotolia.de)

Ein Auto ist für viele Menschen in der heutigen Zeit unabdinglich. Leider steht das Geld, welches für den Autokauf benötigt wird, häufig nicht zur Verfügung. Die Alternative ist ein Kfz-Kredit, der von den Autobanken, aber auch von den Haus- und Direktbanken angeboten wird.

Mit dem Autokredit kann der Kaufpreis für das Fahrzeug bequem finanziert werden, die Rückzahlung erfolgt dann in festen Monatsraten. Haben die Banken noch vor einigen Jahren ausschließlich den klassischen, als Ratenkredit konzipierten Autokredit angeboten, nehmen heute Ballonfinanzierungen und so genannte Drei-Wege-Finanzierungen einen immer wichtigeren Stellenwert ein.

Die Ballonfinanzierung

Die Ballonfinanzierung ist ein speziell für die Autofinanzierung konzipiertes Darlehen, welches im Unterschied zum normalen Anschaffungskredit einige Besonderheiten aufweist.

Ballonfinanzierung
Ballonfinanzierung (Foto: wrangler - fotolia.de)

Anders als beim Ratenkredit wird bei einer Ballonfinanzierung nicht die gesamte Kreditsumme, sondern nur ein Teil davon finanziert. Der verbleibende Darlehensbetrag wird dann als Schlussrate ausgewiesen, die am Ende der Laufzeit an die Bank zurückgezahlt werden muss.

Durch diese Besonderheiten der Ballonfinanzierung wird die monatliche Rate, die für diesen Kredit an die Bank zu entrichten ist, drastisch reduziert. Muss bei einem konventionellen Kredit die Kaufsumme von beispielsweise 10.000 Euro über 48 Monate vollständig finanziert werden, ist beim Ballonkredit lediglich eine Finanzierungssumme von 6.000 Euro nötig. Die verbleibenden 4.000 Euro sind als Schlussrate zu entrichten. Durch die geringere Finanzierungssumme kann natürlich auch die Monatsrate deutlich reduziert werden, mitunter sind Finanzierungen bei einigen Banken schon für weniger als 100 Euro pro Monat möglich.

Die Drei-Wege-Finanzierung

Die Drei-Wege-Finanzierung ist eine besondere Form der Ballonfinanzierung, die speziell von den Autobanken angeboten wird. Auch bei dieser Finanzierung wird nur ein kleiner Teil der Kaufsumme finanziert, der Rest verbleibt als Schlussrate. Am Ende der Kreditlaufzeit können Kunden allerdings aus drei Varianten wählen. So ist es zum einen möglich, die noch offene Rate vollständig zu begleichen. In diesem Fall geht das Eigentum am Fahrzeug dann vollständig an den Kreditnehmer über. Zweitens ist es möglich, die noch offene Summe weiter zu finanzieren. Hierfür erhalten Kreditnehmer von der Autobank ein Angebot, welches die Zinskosten sowie die monatliche Rate ausweist.

Drei-Wege-Finanzierung
Drei-Wege-Finanzierung (Foto: Thomas Bedenk - fotolia.de)

Als dritte Option bieten die Autobanken ihren Kreditnehmern aber auch an, das Fahrzeug am Ende der Kreditlaufzeit an die Bank zurückzugeben. Hiermit wird die noch offene Kreditschuld getilgt und es kann ein neues Auto angeschafft werden. In diesem Fall ist die Drei-Wege-Finanzierung mit dem Leasing vergleichbar.

Kredite im Netz - Neueste Einträge

Jetzt kostenlos eintragen
  • Kredit Magazin

    Umfangreiches Internetportal zum Thema Kredit. Neben einem Kreditvergl...

  • Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen

    Der Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen (BDL) stellt sich auf ...

  • LBS

    Die Bausparkasse der Sparkassen informiert auf ihrer Website über ihr ...